Mal was anderes: Love Music – hate Homophobia!

24. Juli, 23 Uhr, Köpi, Köpenicker Str. 137

Prozesskosten-Soli-Rave wegen homophobem Angriff

Wir wurden gebeten, folgende Solipartyeinladung zu verbeiten:

„Im November 2007 waren wir zu zweit auf einer queeren Geburtstags-Party. Als wir nach Hause wollten fiel uns am Ausgang vom Kosmos eine Gruppe von Leuten auf, vorwiegend Typen, die Gäste der Party homophob beleidigten. Wir sind dann zu den Leuten hin und fragten sie ob sie was gegen Schwule hätten, worauf die uns fragten, ob wir schwul wären und begannen uns zu bedrohen. Ein Security des Kino Kosmos beruhigte die Situation und jede_r ging seine_r Wege. Am Frankfurter Tor trafen wir jedoch wieder auf die Gruppe. Diese griffen uns dort erneut an. Für uns endete der Abend mit Schürfwunden und einer von uns landete mit einer Gehirnerschütterung und einem gebrochenen Mittelhandknochen im Krankenhaus. Die Angreifer behaupten jetzt wir hätten sie angegriffen und klagen gegen uns. Nun muß Geld her um die Prozesskosten zu bezahlen.
Kommt zur Party und Unterstützt uns. Die Party wird großartig!“
_______________________________________________

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s