TP: Bibeltreu, wissenschaftlich und streng gläubig

Christliche Fundamentalisten befinden sich im Aufwind, was von der deutschen Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird
Überall im Lande gibt es Bibelschulen, die Missionare, Pastoren und Gemeindehelfer ausbilden. Die vor einigen Monaten im Jemen getöteten zwei Krankenschwestern kamen aus einer solchen Einrichtung. Viele Ausbilder an den Bibelschulen kommen nicht mehr ausschließlich aus den USA, denn auch in Deutschland gibt es „höhere“ Bildungseinrichtungen, wie die Freie Theologische Hochschule (FTH) in Gießen.

schreibt Michael Voregger auf Telepolis.

Advertisements