Mrs. Schröder mal wieder…

Der Spiegel hat mit „unserer“ Familien-, Frauen- und Gedöns-Ministerin über Feminismus gesprochen und behauptet, die Dame würde mit demselben „abrechnen“. Was davon zu halten ist, hat schon der Mädchenblog sehr schön zusammengefasst.

Und obendrauf noch was trauriges: Schröder zu „Deutschenfeinlichkeit“, schauder!