DB-Abtreibungsgegner_innen-Ticket update

Ne, klar: Billigere Bahntickets für homophobe, misogyne, christlich-fundamentalistische Abtreibungsgegner_innen bereitzustellen ist „ein völlig normales Angebot“ der Deutschen Bahn. Immerhin mußten sie schon ein Statement dazu abgeben.

Beschweren lohnt also immer noch: E-Mail (veranstaltungen@deutschebahn.com), Twitter (@DB_Bahn), facebook oder Telefon (01805 311 153 – kostenpflichtig!).

via Mädchenmannschaft

Advertisements

Ein Gedanke zu „DB-Abtreibungsgegner_innen-Ticket update

  1. Pingback: Deutsche Bahn lügt « Gegen Abtreibungsverbot und christlichen Fundamentalismus!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.