Abtreibungsgegner_innen scheitern mit EU-Initiative

Die Initiative europaweiter AbtreibungsgegnerInnen mit dem Namen „One of us“ wird scheitern. Als eine der ersten registrierten EU-Unterschriftenaktionen läuft sie in diesen Tagen aus und hat die notwendige Hürde von einer Million Unterschriften aus sieben verschiedenen EU-Staaten weit verfehlt. Nur knapp 250.000 EU-BürgerInnen haben die Initiative, die den rechtlichen Schutz menschlicher Embryonen ab der Befruchtung der Eizelle fordert, per digitaler Unterschrift unterstützt.

meldet die.standard.at

Sie sind halt doch nicht so viele, wie sie meinen …

 

 

Advertisements