22.3.14 Münster: immer wieder 1000 Kreuze

Aber auch: Immer wieder Widerstand! Eine feministische Demo unter dem Motto „Raise your voice! Your body Your choice – Fe­mi­nis­ti­sche In­hal­te auf die Stra­ße tra­gen“ startet um 11 Uhr am Hauptbahnhof (Hinterausgang, Bremer Platz) in Münster. Hier findet ihr den Aufruf und auch weitere Infos!

Außerdem:

5 Jahre ist es her, als es in Müns­ter zum ers­ten Mal Pro­tes­te gegen den 1000 Kreu­ze Marsch gab. 106 Men­schen wur­den da­mals ge­kes­selt und er­hiel­ten Straf­be­feh­le und Ver­fah­ren wegen „Ver­samm­lungs­spren­gung“.

Nach un­zäh­li­chen Plena, Pro­zes­sen, Ver­ur­tei­lun­gen und Be­ru­fun­gen haben sie end­lich ge­won­nen. Die Blo­cka­de von 2009 gilt nicht als Ver­samm­lungs­spren­gung.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! und ne schöne Demo!