Veranstaltung von Gabriele Kuby gestört

Gabriele Kuby ist Verfasserin der Broschüre “Gender – eine neue Ideologie zerstört die Familie” und gehört dem Aktionsbündnis an, das die “Demos für alle” gegen den von der grün-roten Landesregierung geplanten neuen baden-württembergischen Bildungsplan organisiert. Sie hielt am Samstagabend, den 22. November,  in der Staufenhalle in Plüdershausen einen Vortrag darüber, dass „Gender“ eine Gefahr für die Gesellschaft darstellt.

Dass das keine Kritik an Heteronormativität und der Einteilung in zwei Geschlechter war, kann man sich jetzt wohl schon denken. Aber lest selbst bei indymedia und Beobachternews.

Advertisements