Vorab-Action

Das Schaufenster der Undine-Apotheke in Neukölln, die keine Pille danach verkauft und deren Betreiber davon ausgeht, dass „das Leben“ mit der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle beginnt, wurde zur Werbung für die wtf-Demo umfunktioniert. Daumen hoch!

Und auf Facebook kursierte gestern abend folgende Nachricht zu der geplanten Compact-Veranstaltung: „Tja, und auch die Rechtsaußen-Querfrontfraktion von Elsässer, Sarrazin & Co musste heute einstecken. Nach Protesten 1.Absage vom Logenhaus, dann 2. Absage für den Folgeversuch Veranstaltungsraum Gerichtsstraße 23, der s. Bildern anderweitig, sinnvoller genutzt wurde. Und 3. fanden sich 6 Verbliebene des Elsässer-Umfeldes sichtbar genervt in der Keglerklause ein. Stephan Bölke hatte allerdings schon vorher genervt die Segel gestrichen. 3:0 für Antifa! Recherche und Widerstand lohnen sich!“
hier gehts zur Mobi