Münster: Save the date!

Am 19. März wird es in Münster wieder einen „Marsch für das Leben“ geben. Und selbstverständlich auch Protest! Checkt den Blog vom Bündnis in Münster, um Näheres zu erfahren:

Auch dieses Jahr bietet der Kreuze-Marsch wieder 1000 Möglichkeiten für Gegenaktionen: Nehmen wir ihnen die Meinungshoheit – nehmen wir ihnen die Straße!
Ab 14.30h freuen sich die fundamentalistischen Christ*innen sicher über störenden Zuwachs in ihrem Marsch, oder aber über eine kreative Begleitung. Entert ihren Marsch – aber überlegt euch vorher gut, was ihr euch vorstellen könnt und geht nicht unvorbereitet in die “Hölle”.

Advertisements