Bündnistreffen Smash §218 – gegen christlichen Fundamentalismus

Am 26. September diesen Jahres wollen wieder Abtreibungsgegner_innen ihre Kreuze durch Berlin schleppen. Wie schon letztes Jahr wollen wir (antisexistische, antifaschistische, queere und feministische Menschen und Gruppen) sie damit nicht alleine lassen, sondern nerven, stören, blockieren, aufhalten…
Um diese Gegenaktivitäten vorzubereiten, bildet sich gerade ein Bündnis, das sich auf dem LaD.I.Y. Fest trifft und noch Mitstreiter_innen sucht.

Am 19.07 16- 18 Uhr workshop/bündnistreffen gegen Abtreibungsgegner_innen, auf dem LaD.I.Y. Fest in der SFE im Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, Berlin

Veranstaltungsreihe zu Abtreibungsrechten und christlichem Fundamentalismus

In den kommenden Monaten wollen wir euch über Abtreibung im internationalen Kontext und christlichen Fundamentalismus hier und anderswo informieren. Den Anfang machen wir mit einer Preview des Films „Abortion Democracy“ von Sarah Diehl. Hier geht es um Schwangerschaftsabbrüche und Debatten darum in Südafrika und Polen. Anfang Oktober geht es um „Pro Life“  und den Einfluss christlicher Fundamentalist_innen auf reproduktive Rechte.  Für November planen wir eine Veranstaltung zum § 218 mit Gisela Notz.  Mehr dazu unter Termine.

Preview: Abortion Democracy

17.09.08 19.00 Uhr K9 (Kinzigstr. 9, Berlin-Friedrichshain)

http://www.abortion-democracy.de/

Pro-Life und christlich-fundamentalistische Abtreibungsgegner_innen

08.10.2008, 19.00 Uhr, K9 (Kinzigstraße 9, Berlin-Friedrichshain)